Vogelliebe

FullSizeRender

Ich fühle mich in der ganzen Welt zuhause,
wo es Wolken und Vögel und Menschentränen gibt.

(Rosa Luxemburg)

Die Liebe zu Vögeln begleitet mich von Kindesbeinen an. Damals zog ich mit Feldstecher und Büchern los, um Vögel zu beobachten und zu bestimmen, las alles, was es darüber zu lesen gab. Noch heute finde ich Vögel faszinierende Tiere – wie man wohl unschwer merkt.

Dieser hier war ein erster Versuch, aus einem Tintenklecks etwas zu machen. Daraus entstand dann die Idee zu meinen schrägen Vögeln.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s