Elefant

Angefangen hat alles mit der Idee, einen Elefanten zeichnen zu wollen. In der Vergangenheit zückte ich dann mein Skizzenbuch und legte los. Ich mag die lockeren Skizzen, mag es, mit dem Stift Linien zu ziehen und dann zu kolorieren. Nicht akkurat, nicht fotorealistisch, mehr spontan, leicht. Da ich aber mit meinem Stilleben (HIER) so viel Spass hatte, dachte ich plötzlich: Wieso nicht wieder auf die Leinwand gehen?

Schnell war der Elefant auf der Leinwand skizziert:

IMG_3672

So konnte er natürlich nicht bleiben, also ging ich mit Aquarellfarben drüber, soweit noch immer ähnlich wie sonst im Skizzenbuch, wenn auch grösser – und die Farbe reagiert auf der Leinwand anders als auf dem Papier des Buchs, das meist kein Aquarellpapier hat, sondern welches, das Wasser nicht gut aufnimmt.

IMG_3678

So gefiel er mir schon sehr gut, aber ich hatte eine Idee. Ich wollte wild werden, wollte es bunt treiben – im wahrsten Sinne des Wortes.

IMG_3680

Wie man sieht, hat auch der Elefant nochmals eine Schicht Farbe bekommen, so dass er nun bestehen mag in dem, was gleich passiert.

Das fertige Bild:

IMG_3682

Was ich jetzt schon weiss: Er wird nicht allein bleiben, er ist der Anfang von etwas Neuem.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s